Lade Veranstaltungen

Jan Böhmermann, Oliver Welke, Dieter Nuhr erzielen  mit ihren Sendungen bei ARD und ZDF manchmal größere politische Wirkungen als die regulären Nachrichtensendungen. Dass Satire auch blutige Folgen haben kann, haben in den vergangenen Jahren die Reaktionen auf Karikaturen in dänischen und französischen Zeitungen gezeigt.

Die heutigen Satiriker, Kabarettisten, Karikaturisten stehen  in einer langen Tradition, die bis an die Anfänge der europäischen Literatur zurückreicht. Zu ihren Meistern in der deutschen Literatur gehören Christoph Martin Wieland, Heinrich Heine,  Karl Kraus, Kurt Tucholsky und Heinrich Böll. In jüngerer Zeit hat die Satire, vor allem durch die neuen Medien, eine neue Qualität erhalten, die wenig mit der alten Tradition zu tun hat.  Damit stellt sich die alte Frage neu: „Was darf Satire?“.